FAQ

Allgemein

Sind Vespalacke mit der RAL-Farbtabelle vergleichbar?

Nein! Es gibt sicherlich Lacke, die einer RAL-Farbe aus der RAL-Tabelle ähnlich sind, original ist es aber sicherlich nicht. Es muss auch kein RAL Farbton sein, wenn die originalen Lackrezepturen verfügbar oder in Farbtabellen auffindbar sind. Ist der Lack nicht mehr direkt lieferbar oder weicht zu stark ab, empfehlen wir den Vergleich z.B. am NCS Farbfächer oder die Lackausmessung.

Was bedeutet Matt-Basislack?

Die Bezeichnung “Matt Basislack” in der Vespa-Lack Übersicht steht für ein Zweischichtsystem, bei dem zuerst der Vespa-Basislack und dann für die Original-Optik ein matter oder seidenmatter Klarlack überlackiert wird.

Welche Klarlacke in der Spraydose gibt es?

Klarlack in Spraydosen:

Bei Klarlack-Spraydosen unterscheiden wir zwischen 2K (Zweikomponenten) und 1K Spraydosen.

2K-Klarlacke sind besser gegen Witterungseinflüsse und Benzin geschützt, können daher insbesondere bei Vespa-Lackierungen empfohlen werden. Wir bitten hier den SprayMax 2K Klarlack und den SprayMax 2K Rapid Klarlack (schnelltrocknend) an. Der normale 2K Klarlack eignet sich für große Flächen, der Rapid Klarlack für kleinere Flächen.

2K Klarlack Spraydose2K Rapid Klarlack Spraydose

1K Klarlacke eignen sich ideal als schnelle und kostengünstige Decklackierung auf einem Basislack. Vom Schutz her nicht ganz so gut, gibt es sie in den Glanzgraden hochglänzend und matt. Die günstigen Mipa Winner Klarlack Spraydosen eignen sich für low budget Projekte, Spraila für qualitativ gute Klarlack-Lackierungen und SprayMax 1K Klarlack für Lackierungen in Top-Qualität.

 


 

Bestellungen

Wie bestelle ich einen Vespa-Lack?

Momentan erfolgen sämtliche Bestellungen noch über die Website profiautolacke . Einfach die richtige Farbe samt Farbcode über das Suchfeld in der Lacktabelle finden und auf profiautolacke finden.

 


 

Vespa Farbcodes

Was bedeuten die Buchstaben vor einem Farbcode?

Diese sind für die Identifikation von verschiedenen Varianten der Farben nötig.

Was bedeutet z.B. /67 nach dem Farbcode?

/67 oder eine andere zweistellige Zahl steht für das Baujahr, ab dem der Lack lackiert wurde und deutet z.B. auf verschiedene Formeln eines Lackes abhängig vom Baujahr hin. Genaueres können wir auf Anfrage mitteilen.

Wie schlüsselt sich der lange Vespa Farbcode in den Max Meyer Code um?

Für die Piaggio Codes findet sich auf Internetseiten oder in verschiedenen Büchern oft ein langer achtstelliger Code wie:

1.298.5895

Hier lässt sich der Max Meyer Code einfach finden, indem man die letzten drei Stellen abliest, also

1.298.5895 = Max Meyer Code 895 oder P895 Rosso Lucca

Wo finde ich meinen Farbcode?

In den Unterlagen:
Die dreistellige Vespa-Farbnummer steht oft in den Papieren oder der Garantiekarte. Es gibt auch Modelle, wo die Farbnummer mit Px/x dargestellt wird (x = Ziffer). Das sind Piaggio-Farbnummern für Automobile

Am Roller:
Den Piaggio Farbcode findet man meistens vor dem Tank auf einem kleinen Aufkleber, bei Largeframes (Vespa PX etc.) muss evtl. die Sitzbank für einen besseren Einblick abgebaut werden. Bei Smallframe-Vespas (Vespa V50, PV etc.) reicht es, das Werkzeugfach anzuheben. Bei einer 50n Special klebt er im Rahmentunneln, man sieht ihn wenn die Werkzeugbox heraus genommen wird.

Ich kenne den Farbcode meines Rollers, wie finde ich diesen jetzt?

Einfach in unserer Lackauswahl nachsehen und über unser Kontaktformular bestellen.