Vespa-Lackaufbau Profiautolacke Einschichtlack

Vorarbeit

Die Oberfläche muss dem Lackstand entsprechend gründlich vorbereitet und gereinigt sein.

Mischungsverhältnis

Den Lack müssen Sie nur noch 2:1 mit dem Härter und 5-15% Verdünnung vermischen. Die Farbe dient nur als Beispiel. Ein Klarlack wird nicht benötigt, da es sich um ein Einschicht- System handelt. Ohne den Härter trocknet der Lack nicht. Tragen Sie den Lack in dünnen Schichten auf, um Läufer und Abrücke zu vermeiden und die Trocknung zu gewährleisten.

Passende Verdünnung in Lack-Härter Gemisch zu 5-15% zugeben:

Ein Klarlack wird nicht benötigt. , da es sich um ein Einschicht- System handelt.