Muss ein Einschichtlack mit Klarlack überlackiert werden?

Nein, ein Uni-Einschichtlack, also ein Lack ohne Metallicpigmente, muss nicht mit Klarlack überlackiert werden und glänzt nach dem Lackieren, es sei denn er ist mattiert.

Für eine guten Schutz gegen Benzin und sonstige chemische Einflüsse empfehlen wir einen 2K Vespalack. 1K Lacke können schon bei geringem Kontakt angelöst werden.

Wenn ein Uni-Lack als Basis-Zweischichtlack bestellt wird, dann wiederum muss ein Klarlack lackiert werden. Dies gilt natürlich auch für die kompletten Metllic-, Perl- und Dreischichtlacke. Hier empfehlen wir dann bei Rollern auch unbedingt einen 2K Klarlack.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Robin Koch. Speichern Sie den permalink als Bookmark.